Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.
Sie sind hier:

SCHULEWIRTSCHAFT

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT umfasst Lehrer aller Schularten, Vertreter der Wirtschaft, der IHK und von Südwestmetall. Er dient dem Austausch von Schule und Wirtschaft: Unser Ziel ist es, Lehrern branchenübergreifend einen vertieften Einblick in die Wirtschafts- und Arbeitswelt zu ermöglichen und ihnen wirtschaftliche Zusammenhänge und Verständnis für unternehmerisches Handeln zu vermitteln.

Während die Lehrer auf diese Weise Wirtschaftsunternehmen der Region genauer und aus erster Hand kennenlernen, bietet der Arbeitskreis den besuchten Unternehmen die Gelegenheit, mit den Lehrern ihrer zukünftigen Auszubildenden in Kontakt zu treten. Die Vertreter der Wirtschaft erhalten so Einblick in Auftrag, Methoden und Möglichkeiten der Schulen.

Unsere Aktivitäten stehen den Lehrerinnen und Lehrern sämtlicher Schularten offen.

Zentrales Thema des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Ostwürttemberg ist der Ausbau von Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen in der Region. Ziel ist die Stärkung der beruflichen Bildung an den Schulen und Förderung der dualen Ausbildung.

Die beteiligten Unternehmen gewinnen durch die Partnerschaft ein Instrument gegen sinkende Bewerberzahlen. Schülerinnen und Schüler profitieren, da sie frühzeitig Einblicke in die Berufswelt erhalten.

Der Podcast „Bildungspartnerschaften“, den Sie in der rechten Spalte herunterladen können, betrachtet aus verschiedenen Blickwinkeln Sinn und Zweck der Bildungspartnerschaften. Viel Spaß beim Hören.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://www.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_owb_schulewirtschaft.html
Datum: 19.8.2017

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185