Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.
Sie sind hier:

Arbeitsrecht

Arbeitszeit und Arbeitnehmerüberlassung, Befristung und Teilzeitarbeit, Mutterschutz und Elternzeit: Das deutsche Arbeitsrecht regelt viele Bereiche eines Arbeitsverhältnisses. Es ist hochkomplex und oft nicht leicht zu durchschauen. Häufig ist eine Vielzahl von Spezialgesetzen zu beachten, um einen Fall angemessen zu beurteilen.

Darüber hinaus sind weite Teile des Arbeitsrechts, wie etwa die Arbeitnehmerhaftung oder das Arbeitskampfrecht, gesetzlich nicht geregelt. Von einer einheitlichen Systematik kann deshalb keine Rede sein. 

Das Arbeitsrecht wird zudem wie kein anderes Rechtsgebiet von der Rechtsprechung geprägt. Insbesondere für mittelständische und kleine Unternehmen, die keine eigene Rechtsabteilung unterhalten, wird es zunehmend schwerer, hier den Überblick über sämtliche Entscheidungen zu behalten. 

Die Juristen von Südwestmetall unterstützen die Mitgliedsunternehmen in allen Bereichen des Individualarbeits- und Betriebsverfassungsrechts. Sie helfen ihnen bei allen Fragestellungen, die von der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses bis zu dessen Ende auftreten, und informieren sie über aktuelle Urteile. Sie sind der erste Ansprechpartner für die Betriebe und übernehmen auch deren anwaltliche Vertretung vor Gericht. 

Der überregulierte Arbeitsmarkt ist eine Schwachstelle des Standorts Deutschland. Ausländische wie inländische Investoren überlegen sich daher sehr genau, ob sie sich unter diesen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland weiter engagieren oder ob nicht andere Standorte attraktivere Bedingungen bieten. 

Südwestmetall setzt sich permanent für ein modernes und flexibles Arbeitsrecht ein. Die grundsätzlichen Bestimmungen müssen für alle Arbeitgeber und Arbeitnehmer verständlich sein. Bestehende Regelungen sind auf ein angemessenes Maß zu reduzieren. Nur so kann der Standort Deutschland wettbewerbsfähig bleiben und positive Beschäftigungsimpulse für alle am Arbeitsleben Beteiligten setzen.



Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://www.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_de_arbeitsrecht.html
Datum: 28.6.2017

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185