Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.
Sie sind hier:

Datenschutzunterrichtung

Über die datenschutzrechtlich relevanten Aspekte bei der Nutzung der Seite

 

'www.suedwestmetall.de'


möchten wir,
 


Südwestmetall

Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24

70597 Stuttgart


Sie wie folgt unterrichten:

 

  1. In der Rubrik „Kontakt“ können Sie sich über ein Kontakt-Formular mit uns in Verbindung setzen. Wenn Sie dieses Kontakt-Formular nutzen, erheben und speichern wir die folgenden Daten:

  2. - Name
    - E-Mail-Adresse
    - Betreff
    - Nachricht

    Freiwillig können Sie uns ferner mitteilen:

    - Telefon


    Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt, dort in ein E-Mail umgewandelt, welches dann an uns gesendet wird. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen in unser Kontakt-Formular eingegebenen Daten bei der Übermittlung sowie das an uns gesendete E-Mail nicht verschlüsselt werden; Ihre Mitteilung wird daher ähnlich einer Postkarte versendet.


  3. Sie haben die Möglichkeit, ein Mitglieder-Zugang (auch: Login) im Bereich „Registrierung“ anzulegen. In diesem Fall erheben und speichern wir die folgenden Daten, die von Ihnen zwingend anzugeben sind:

  4. - Anrede
    - Vorname
    - Nachname
    - Unternehmen
    - Mitgliedsnummer
    - Straße
    - Postleitzahl
    - Ort
    - Telefon
    - E-Mail-Adresse

    - die Angabe, für welchen von mehreren möglichen Bereichen Sie sich registrieren wollen


    Zusätzlich können Sie freiwillig angeben:

    - Funktion
    - Land
    - Telefax
    - Homepage

    Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt und dort zur Prüfung Ihres Antrags verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen Daten bei der Übermittlung nicht verschlüsselt werden; Ihr Antrag wird daher ähnlich einer Postkarte versendet.


  5. Wir speichern auf Ihrem Computer Cookies, wenn Sie hierzu über Ihren Browser Ihre Einwilligung kommunizieren.

  6. Cookies sind kleine Identifizierungszeichen, die unser Webserver an Ihren Browser sendet und die Ihr Rechner bei entsprechender Standard-Einstellung speichert.

    Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies und Cookies mit einer maximalen Gültigkeit von 24 Stunden. Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn der Browser das nächste Mal geschlossen wird (also nach der „Session“). Cookies mit einer maximalen Gültigkeit werden nach Ablauf des Gültigkeitszeitraums automatisch von Ihrem Browser gelöscht.

    Die Cookies verwenden wir ausschließlich dazu, unseren Mitglieder-Login technisch zu realisieren und unsere Webseite Ihren Wünschen entsprechend bestmöglich anpassen und weiterentwickeln zu können. Durch das Cookie erhalten wir Informationen darüber, welche Webseiten unserer Homepage in welcher Reihenfolge besucht werden und wie lange die Verweilzeiten auf den jeweiligen Seiten sind.

    Über Sie ist uns – im Internet technisch notwendig – lediglich Ihre IP-Adresse bekannt. Wir haben dabei keine unmittelbare Möglichkeit, die IP-Adresse Ihrer Person zuzuordnen. Trotz Mitteilung der IP-Adresse und der Setzung der Cookies, bleiben Sie für uns beim Besuch unserer Webseiten daher anonym, solange Sie uns nicht bewusst zusätzlich Ihre Identität mitteilen.

    Bitte beachten Sie, dass Sie das Setzen eines Cookies durch die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vollständig unterbinden können.


  7. In der Rubrik „Newsletter“ im Mitgliederbereich haben Sie die Möglichkeit, einen E-Mail-Newsletter zu abonnieren. Im Rahmen des Abonnements erheben und speichern wir die folgenden Daten, die Sie zwingend angeben müssen:
  8. - Anrede
    - Name
    - Funktion
    - Firma
    - E-Mail-Adresse

    Freiwillig können Sie uns ferner mitteilen:

    - Vorname
    - Telefon

    Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt und dort gespeichert. Die Übermittlung und Speicherung dient dazu, Ihnen den Newsletter periodisch per E-Mail zusenden zu können. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen beim Abonnement eingegebenen Daten bei der Übermittlung nicht verschlüsselt werden; Ihre Mitteilung wird daher ähnlich einer Postkarte versendet.

    Sie können der weiteren Speicherung und Verarbeitung Ihrer für das Abonnement des Newsletters mitgeteilten Daten jederzeit widersprechen, indem Sie einen Widerspruch an info@suedwestmetall.de übersenden.
     

  9. Durch den Besuch der Webseite des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, verwendeter Browser) gespeichert werden. Diese Nutzungsdaten werden nur pseudonymisiert verarbeitet und genutzt. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

  10. Sie können der Erhebung und Verarbeitung dieser Nutzungsdaten jederzeit widersprechen, indem Sie einen Widerspruch an info@suedwestmetall.de übersenden.

  11. Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

  12. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung unserer Webseite durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen dazu verwenden, die Nutzung der Webseite durch Sie auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Wir weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: 'http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.'


  13. Bei Fragen, Hinweisen oder Erklärungen zum Datenschutz wenden Sie sich gerne über folgende E-Mail-Adresse an uns: info@suedwestmetall.de.

Stand: Juni 2014

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://www.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_de_datenschutzunterrichtung.html
Datum: 28.6.2017

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185