Bezirksgruppe Ulm

Südwestmetall-Bezirksgruppe Ulm: Energie- und Mobilitätswende ist mit schleppenden Planungs- und Genehmigungsverfahren nicht zu schaffen

Peter Fieser: „Beteiligungsrechte, Einspruchsfristen, Klagerechte und gerichtliche Instanzenwege müssen deutlich straffer, effektiver und zügiger organisiert werden”

Südwestmetall: Nächste Bundesregierung muss wieder Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts ins Zentrum der Politik rücken

Peter Fieser: „Wir brauchen dringend eine Reform der Sozialsysteme. Die Metall- und Elektroindustrie droht im internationalen Wettbewerb zurückzufallen, wenn die Lohnzusatzkosten weiter steigen.”

Südwestmetall zur Impfpflicht-Debatte und zur Anpassung der Corona-Regelungen in Baden-Württemberg

Porth: „Gesetzgeber muss jetzt die Bedingungen festlegen, unter denen eine Impfpflicht zeitnah in Kraft tritt.

Südwestmetall fordert Politik zu entschlossenem und geschlossenem Handeln auf

Porth: „Bürger erwarten klare politische Führung und keinen Schlingerkurs oder Flickenteppich”.

Bei Verlängerung der erleichterten Kurzarbeitsregelungen auch SV-Beiträge weiterhin erstatten

Dick: „Vor allem diese Kostenentlastung macht Kurzarbeit zum attraktiven Instrument der Beschäftigungssicherung”.

Umfrage: Lieferengpässe bremsen wirtschaftliche Erholung in der Metall- und Elektroindustrie

Dick: „Mit einer Entspannung können wir frühestens im 2. Halbjahr 2022 rechnen”.

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185