MINT

Exzellente Naturwissenschaftler, Ingenieure, Informatiker und Techniker sind die Basis für eine leistungsfähige und innovationsfreudige Wirtschaft. Doch diese Basis droht zu erodieren. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen haben Probleme, ihre Ingenieurlücke zu schließen, zumal wenn sie sich außerhalb von Ballungsräumen sitzenbefinden. 

Südwestmetall setzt sich für ein durchgängiges Technikcurriculum entlang der Bildungsbiografie ein. Dabei darf die informationstechnische Grundbildung nicht vernachlässigt werden. Deshalb fordert Südwestmetall ein verpflichtendes informationstechnisches Stundenkontingent über die gesamte Sekundarstufe I.

Südwestmetall engagiert sich daher im Rahmen von Südwestmetall macht Bildung für die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Fach- und Führungskräftenachwuchses.

MINT: von KiTa bis zum Studium

120 000 Kinder und Jugendliche forschen in unseren Projekten! Sie möchten wissen welche das sind? Dann schauen Sie gerne auf Südwestmetall macht Bildung vorbei!

vergrößern

Dipl.-Päd. Johannes Krumme

Schul- und Berufsbildungspolitik | Geschäftsführer SCHULEWIRTSCHAFT

0711 7682-145
0711 7682-210

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: https://www.suedwestmetall.local/SWM/web.nsf/id/pa_de_mint.html
Datum: 20.11.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185