Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.
Sie sind hier:

Hochschule

Deutschland braucht ein international konkurrenzfähiges Hochschulsystem, das qualifizierte Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft ausbildet. So wird es zum Motor für Innovation, stärkt Forschung und Entwicklung und sorgt für die Weiterentwicklung von Wissen.

 Südwestmetall setzt Ziele für strategisch wichtige Handlungsfelder und engagiert sich auf vielen Ebenen.

Servicestelle HOCHSCHULEWIRTSCHAFT

Die Servicestelle HOCHSCHULEWIRTSCHAFT bearbeitet bildungsrelevante Themen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Sie berät Unternehmen bei der Suche nach wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten und initiiert Kooperationen zwischen Unternehmen und Hochschulen zu den Themen Fachkräftesicherung und -qualifizierung.

AK HOCHSCHULEWIRTSCHAFT

Mit dem Arbeitskreis HOCHSCHULEWIRTSCHAFT hat Südwestmetall das zentrale Forum zum Dialog von Wirtschaft und Wissenschaft geschaffen. Regelmäßig tauschen sich hier Vertreter aus Hochschulen und Unternehmen über aktuelle hochschulpolitische Themen aus und verabschieden gemeinsame Stellungnahmen.

MINToring

Das Programm MINToring ist am Puls der Zeit. Mit seinem Übergangsmanagement von der Schule an die Hochschule fördert es die kreativen MINT-Köpfe von morgen.

Stipendien

Einen Beitrag zur Etablierung einer Stipendienkultur leistet Südwestmetall auch mit dem Engagement für das SÜDWESTSTIPENDIUM. Unternehmen können in diesem Modell Stipendien für ihre zukünftigen Fachkräfte ausschreiben. Die Verwaltung und Organisation übernimmt Südwestmetall.

Bologna

Der eingeleitete Bolognaprozess geht in die richtige Richtung: Ein stärkere Modularisierung, eine Stärkung der Internationalisierung, mehr Praxisnähe durch eine Verschränkung von Studien- und Praxiszeiten und neue Modelle wissenschaftlicher Weiterbildung bieten große Chancen.

Förderpreise

Mit den Südwestmetall-Förderpreisen zeichnet der Verband seit über 25 Jahren herausragende Nachwuchswissenschaftler der Landesuniversitäten aus. Jährlich werden dazu an allen neun Landesuniversitäten die Förderpreise ausgeschrieben und in einer akademischen Feierstunde vergeben. Jeder der neun Förderpreise ist mit 5.000 Euro dotiert.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://www.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_de_hochschule.html
Datum: 19.8.2017

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185